BlindFaith Kick-Off-Meeting

Am 3. Dezember fand das Projekt Kick-Off-Meeting von BlindFaith statt. Elke Mattheiss und Georg Regal vom AIT sowie Klaus Höckner und Daniele Marano von der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs trafen sich, um die Projektziele zu konkretisieren und die ersten Schritte dorthin zu planen.

Als Erstes steht eine umfassende Analyse von bestehenden Privatsphäre schützenden Tools hinsichtlich ihrer Barrierefreiheit und Usability an. Ebenfalls vorbereitet wird im Rahmen der Anforderungsanalyse ein Workshop, sowie Verhaltensbeobachtungen und Interviews mit blinden und sehschwachen InternetnutzerInnen zum Thema Internet Privacy. Damit werden Informationen über die damit verbundenen Bedürfnisse und Befürchtungen der Zielgruppe gesammelt.

Marano, Regal, Mattheiss, Höckner + Banner beim BlindFaith Kickoff
(Foto: AIT | Ulrich Lehner)